In unserer ersten Episode von the sound or urbanana: TALKS! spricht unser Autor Ole mit dem Sänger und Songwriter, Maxim. Maxim ist in Siegburg, Königswinter und Bonn, der alten Bundeshauptstadt, aufgewachsen. In der Nähe vom Bundeshäuschen, einem alten Café am Rhein, wo früher hochrangige Politikerinnen und Politiker ihre Mittagspause verbrachten, trifft Ole Maxim.

Maxims Musik ist inspiriert von Folk, Hip Hop und französischem Chanson und natürlich von urbanana. Sein letztes Album “Grüne Papageien” wurde ganz in der Nähe aufgenommen, wo Ole und Maxim sich heute treffen.

Ihr wollt wissen, wie Maxim klingt? Hört in unsere Spotify-Playlist rein:

Autor: Ole Löding
Overdub: Lee Turner Kodak
Musik: Ole Löding/Martin Zuther
Fotos: Ben Hammer / Ole Löding
Jingle: Bukez Finezt/Phil Phader